Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle angebotenen Dienstleistungen.
Stand März 2022.

Drei der wichtigsten Werte nach denen wir arbeiten, sind Vertrauen, Respekt und Commitment. Daher sind all unsere Angebote von einer Rückgabe ausgeschlossen.

Durch die Buchung mit Zahlung, stimmt der Kunde automatisch dieser strikten Rückerstattungs-Politik zu. Sollte eine unerwartete Lebenssituation eintreten, die es unmöglich macht, die gekaufte Sitzung fortzusetzen oder abzuschließen, kann es in Einzelfällen möglich sein, die Buchung für eine bestimmte Zeit zu pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu reaktivieren. Wir tun unser Möglichstes, um in unerwarteten Lebenssituationen zu helfen.

Terminver­schiebung / Stornierung

Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung der 1:1 Mentoring-Sessions ist bis 24 Stunden vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei unangekündigtem Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig. Eventuelle Verschiebungene auf Grund unterschiedlicher Zeitzonen müssen eigenverantwortlich bedacht werden und werden nicht als Entschuldigung akzeptiert. Steffi wartet bei einer Session maximal 5 Minuten. Sollte es vor einer 1:1 Session Session zu unerwarteten Verspätungen kommen, sollte im Vorfeld eine E-Mail geschickt werden.

Bezahlung

Die geforderte Vorauszahlung für alle Pakete und Dienstleistungen dient sowohl einer klaren Entscheidung, als auch Vertrauen und Commitment für den Prozess. Da die Arbeit eine sehr tiefe und transformative Erfahrung ist, kann der Prozess für den Einzelnen manchmal sehr intensiv werden. Damit dieser auch nachhaltig wirkt, ist gerade die – häufig ungewohnte – Anfangsphase sehr wichtig. Dies ist einer der Gründe, warum es keine Rückerstattung gibt. So kann jeder Einzelne sicher durch individuelle Phasen geführt werden.

Wiederkehrende Zahlungspläne

Wenn eine monatliche Gruppenmitgliedschaft mit einem wiederkehrenden Zahlungsplan abgeschlossen wird, liegt es in der Verantwortung jedes Einzelnen, den wiederkehrenden Zahlungsplan zu kündigen, sollte kein Interesse mehr am jeweiligen Angebot bestehen. Sobald eine wiederkehrende Zahlung erfolgt ist, kann diese nicht mehr zurückerstattet werden. Mit der Durchführung und Bestätigung eines Abonnementplans erklärt sich der Kunde automatisch mit diesen Richtlinien einverstanden.

Qualität

Unsere Angebote haben einen hohen Qualitätsanspruch. Wir setzen ausschließlich Angebote um, hinter denen wir zu 100 % stehen. Steffi hat in den letzten Jahren hauptberuflich mit Hunderten von Menschen in Einzelgesprächen gearbeitet. Die Ergebnisse hängen davon ab, wo jeder Einzelne in seinem Leben steht und was genau er oder sie persönlich erreichen möchte. Alle Beratungen werden speziell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt und können jederzeit so angepasst werden, dass schnell auf indivuelle Anforderungen reagiert werden kann.

Urheberrecht

Alle ausgehändigten Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Das Urheberrecht an den Coaching Konzepten und Unterlagen gehört allein Stefanie Adam. Dem Klienten ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Stefanie Adam ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und-/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt. Feine Seele® ist darüber hinaus markenrechtlich geschützt.

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.

 

Warteliste Onlinekurs

Melde dich unverbindlich zur Warteliste an und erfahre als Erste oder Erster, wenn es Updates gibt.

Vielen Dank, bitte prüfe jetzt deinen Posteingang!